Es gibt viele Themen die man gern auf die lange Bank schiebt die eigenen Finanzen gehören häufig dazu Dabei bedarf es nur der richtigen Struktur um für alle Marktphasen gewappnet zu sein Wer kennt es nicht Statt sich direkt mit dem unaufgeräumten Keller oder der tropfenden Waschmaschine ausein anderzusetzen schreibt man sich das Vorhaben auf einen Zettel klebt diesen an die Pinnwand und sagt sich Darum kümmere ich mich später Dann schiebt man es immer wieder auf es werden im mer mehr Zettel und letztendlich lässt man die Dinge doch liegen Gerade ver meintlich komplexe Themen werden gern aufgeschoben da man oft nicht weiß wo man anfangen soll Rafft man sich doch auf geht das Ganze oft schnel ler von der Hand als gedacht Abwarten kostet Geld Vielen geht es so beim Thema der eige nen Finanzen Wir gehen für die gesund heitliche Vorsorge zum Arzt bringen das Auto zur Vorsorge in die Werkstatt aber wenn es um die finanzielle Vorsor ge geht bleibt es nicht selten beim gut gemeinten Vorhaben auf dem Zettel Da bei kostet das Warten und Aufschieben Geld Seit Jahren sind die Zinsen histo risch niedrig und das Geld welches ein fach auf dem Girokonto liegt wird durch den Inflationsverlust zusehends weniger wert erklärt Kundenberaterin Katja Pee ters Grund genug aktiv zu werden und sich um die eigene Geldanlage zu küm mern Vermögen braucht Struktur Aber wie lässt sich Vermögen zuverlässig optimieren Klassische Anlageformen wie Tagesgeldkonten sind heute nicht mehr allzu vielversprechend Doch es gibt nach wie vor Möglichkeiten mit de nen sich Vermögen real vermehren lässt quasi Erfolgsgaranten Dabei kommt es auf die richtige Struktur an Neunzig Prozent des Anlageerfolgs wird durch die Vermögensstruktur festgelegt so Pee ters Egal ob steigende gleichbleibende oder sinkende Märkte man sollte das Gesamtportfolio so aufstellen dass in al len Marktphasen entsprechende Chan cen entstehen Das grundlegende Konzept besteht da bei aus vier verschiedenen Bausteinen die sich individuell auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen anpassen lassen Die persönlichen Ertragserwartungen und die Risikobereitschaft bilden den Rah men für die Ausgestaltung der vier Bau steine die gemeinsam eine stabile Basis gegen Marktschwankungen darstellen und die besten Ertragschancen bieten Miteinbezogen werden dabei aktiv gema nagte Anlagen welche durch Experten gesteuert werden Zertifikate Sachwerte z B Immobilien und Sparpläne Katja Peeters Vier Bausteine für den Erfolg Besser verzinst als verzettelt Mit vier Bausteinen Vermögen optimieren 04

Vorschau Bankteilhaber 01/2021 Seite 4
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.